Sieh in die Liebe

Es gibt nichts, was ich nicht liebe.
Ich liebe die Schatten, die Angst und auch die Dunkelheit.
Und ich liebe die Liebe.

Es gibt nichts, was ich nicht liebe.

Doch ist es nur die Liebe, die ich wähle.
Ihr wende ich mich zu, sie bekommt die Kraft meiner Aufmerksamkeit, von ihr lasse ich mich absorbieren, ihr Sohn bin ich, ihr diene ich.

Sieh in die Liebe.
Wanja

Hier kannst Du Dich zum Newsletter anmelden

Kontakt